Seminare & Vorträge

Veranstaltungen & Anmeldung

Erste Hilfe Auffrischung

Termin: Dienstag, 26. Jänner 2021 von 09:00 – 17:00

Referent: Roland Wegscheider, MSc

Thema: Sie haben Ihren letzen Erste Hilfe Kurs vor einigen Jahren absolviert und möchten Ihre Kenntnisse auffrischen? Im 8-stündigen Auffrischungskurs wiederholen Sie unter der professionellen Anleitung des erfahrenden Notfalltrainers Roland Wegscheider gemeinsam die Inhalte des Grundkurses und erhalten Informationen über wichtige Neuerungen in der Ersten Hilfe.

Details zum Seminar

Trauma / Trauma-Folgestörungen – Grundlagen des Verständnisses von Menschen mit komplexen posttraumatischen Belastungsstörungen

Termin: Freitag, 05. März 2021 von 09:00 – 17:00

Referentin: MMag.a Tessa-Katrin Zeis

Thema: Das Seminar beschäftigt sich mit dem Begriff des Traumas sowie der Trauma – Folgestörungen und setzt sich mit der Diagnose der „komplexen posttraumatischen Belastungsstörung“ auseinander. Was kennzeichnet diese konkret? Wie können wir uns dem Erleben dieser Menschen annähern und entsprechend umgehen? Was sollten wir Grundlegendes wissen, um gut und professionell arbeiten zu können?

Details zum Seminar

Auf Augenhöhe kommunizieren – Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg in der sozialpsychiatrischen Begleitung (3 Tage)

Termin: Do, 15. April – Fr, 16. April und Do, 29. April 2021 jeweils von 09:00 – 17:00

Referentin: Mag. Sigrid Blassnig

Thema: Gewaltfreie Kommunikation ist ein Kommunikations- und Konfliktlösungsmodell, das durch die Veränderung hinderlicher Sprachmuster Kommunikationswege offenhält und Entscheidungsfreiheit im Handeln & Fühlen stärkt. Klient*innen werden unterstützt eigene Bedürfnisse zu erkennen und leichter Ziele zu formulieren. Durch die GFK kommt es zu mehr Eigenverantwortung und  die Erweiterung des Handlungsspielraums.

Details zum Seminar

Erlebnispädagogik: Handlungs- und erlebnisorientierte Aktivitäten für Einzelpersonen und Gruppen

Termin: Donnerstag, 27. Mai 2021 von 09:00 – 17:00

Referent: Mag. Christian Moser

Thema: Erlebnisorientierte Methoden stellen den Gemeinschaftsfaktor, das gemeinsame Erleben und Handeln in den Fokus. In ihnen liegt die Chance, den Einzelnen (auch in der Gruppe) zu fordern und zu fördern, sodass jede/r gestärkt aus den Aktivitäten herausgehen kann. Die theoretischen Impulse werden mit praktischen Aktivitäten verknüpft und sowohl auf der persönlichen Ebene, als auch auf der Metaebene reflektiert.

Details zum Seminar

Deeskalationsstrategien und Handlungskompetenzen für den Ernstfall

Termin: Dienstag, 07. September 2021 von 09:00 – 17:00

Referent: Oswin Lechthaler, Abt.Insp

Thema: Fremdaggressive Personen stellen uns vor besondere Herausforderungen im Berufsalltag. Im Seminar mit Oswin Lechthaler werden wesentliche Handlungs- und Deeskalationsstrategien besprochen um für den Ernstfall besser gewappnet zu sein. Welche Maßnahmen kann ich im Büro bzw. in fremden Wohnungen vorbeugend ergreifen? Wie verhalte ich mich in Akutsituationen? Muss ich bei eine Anzeige erstatten?

Details zum Seminar

Bisherige Veranstaltungen

Eine komplette Übersicht und inhaltliche Details zu allen bisher von PSP Bildung durchgeführten Vorträgen, Seminaren und Lehrgängen finden Sie in unserem ausführlichem Veranstaltungsrückblick.

Bildungsangebot

Teile diese Seite: