Sucht und schädigender Substanzgebrauch

  • 6. Juni 2018
    18:00 - 20:00

Referent:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Haring, M.Sc.
Ärztlicher Direktor im Landeskrankenhaus Hall, Ärztlicher Leiter der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie B im
Landeskrankenhaus Hall, Geschäftsführender Obmann des Vereines sucht.hilfe BIN, Wahlarztordination in Hall

Thema:
Störungen durch Substanzgebrauch und abhängiges Verhalten (z.B. Spielsucht etc.) sind sehr häufige Themen im Leben von Menschen mit psychischen Erkrankungen. In den letzten Jahren kommt es zur zunehmenden Integration von suchtmedizinischen und–therapeutischen Aufgaben im sozialpsychiatrischen Setting.

Inhalte:

  • Sucht und schädlicher Substanzgebrauch
  • Was ist Sucht und was führt zur Sucht
  • Sucht und Gesellschaft
  • Zieloffene Suchtarbeit
  • Formen der Suchtbehandlung
  • Handlungsoptionen für BetreuerInnen und BegleiterInnen
  • Kontrollierter Substanzgebrauch

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, Raum SR 104, 6060 Hall in Tirol