Betreuung ohne Zwang

  • 5. Oktober 2018
    14:00 - 18:00

Referent:
Robert Mittermair
Geschäftsführer Verein LOK Leben ohne Krankenhaus

Thema und Inhalte:
Der Verein LOK – Leben ohne Krankenhaus betreut in Wien über 400 Menschen mit psychischen Erkrankungen in unterschiedlichen Settings und unterschiedlicher Intensität. Darunter sind auch viele Menschen, die aufgrund von häufig durchlebten Beziehungs- und Betreuungsabbrüchen große Skepsis gegenüber Behandlungs- und Betreuungsangeboten hegen. LOK versteht sich weder als behandelnde noch als Rehabilitationseinrichtung, sondern legt den Schwerpunkt auf stabile, zum Teil lang andauernde Betreuungsbeziehungen, die eine Unterstützung in der Alltagsbewältigung und im besten Fall eine Erhöhung der Lebensqualität ermöglichen sollen.

Im Workshop werden Konzept, Rahmenbedingungen, Grenzen und Haltungen des Vereins LOK vor- und zur Diskussion gestellt.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, Raum SR 104, 6060 Hall in Tirol